Sdílet
Na Facebooku
na facebooku...

Horse Emergency

Wir möchten Ihnen ein Projekt des 1. Rettungsdienst für Pferde, Nutztiere und Zootiere sowie Exoten vorstellen. Horse Emergency ist die einzige Rettungsorganisation in der Tschechischen Republik und in den Nachbarnstaaten. Die erste mobile ambulante Behandlung bietet Rettungsdienste für in Not geratene Grosstiere. Unsere Ziele richten sich auf:

  • Verbesserung der Lage (welfare) der betrofenen Tieren während der Rettungsaktion und während des Transports.
  • Schnelligkeit der Bergung bzw. der gesamten Rettungsaktion, um das Tier (möglichst human) in Sicherheit, bzw. zur Fachversorgung zu bringen

0043NaKlinice.JPG 0068NaKlinice.JPG
Als Motivation dienen uns hervorragenden Erfahrungen ähnlicher Dienstleister in der Schweiz, Grossbritanien und Italien.

Obwohl unser Rettungspersonal ehrenamtlich arbeitet, kann er zum heutigen Stand eine einmalige und höchstprofessionelle Dienstleistung anbieten. Vielfach können die Chancen am Unfallort schlecht abgewogen werden und auch bei vielen Fällen, die auf den ersten Blick schrecklich aussehen, kann eine genaue Diagnose mit entsprechender Prognose, erst in einer spezialisierten Tierpraxis oder einer Tierklinik gestellt werden. Genau hier setzten wir an und bieten den betroffenen Tieren, bei der Bergung und dem Transport, einen ähnlich hochstehenden Service, wie es z.B. die Rettungsteams für Menschen tun!

Wir sind der Meinung, dass auch unsere Haustiere, die ja in sehr vielen Fällen zu unseren Freunden und Familienmidgliedern geworden sind, das echt verdient haben!

Zur Zeit ist ein speziell ausgestatteter Rettungsanhänger im Dienst, der aus dem Stützpunkt Pferdeklinik in Brno (Brünn) zu Einsätzen fährt. Zukünftig rechnen wir mit weiteren Teams in einzelnen Regionen der Tschechischen Republik oder auch in den benachbarten Staaten, wo diese Dienstleistung noch nicht existiert.
0001HorseEmergency 0002KonskaZachranka 0004Sanitka

Projektinitiatoren:

  • professionelle Pferdetransporteuere: Pavel Cechovsky – Horse Taxi Brno, Tomas Förchgott – Horse Trans
  • MVDr. Zdenek Zert, CSc., Dipl. ECVS – Klinik für Pferde der Veterinär Fakultät in Brno
  • MVDr. Petr Prikryl – Veterinär Fakultät Hermanuv Mestec

Ein wenig Historie:

...es ist richtig – es war alles schon da. Die Idee, die Pferde in speizieller Konstruktion zu heben und deren Abtransport im speziellen Wagen, ist überhaupt nicht neu. Auf den Bildern Anfangs des 20. Jahrhunderts ist die Ausrüstung der damaligen Feuerwehr zu sehen, wie sie versuchten umgefallene Pferde wieder auf die Beine zu stellen. Es ist aber nicht immer gelungen, dann wurde das Tier in einer speziellen Kiste mit Öffnungen an den Seiten abtransportiert. Um das Tier in der liegenden Position transportieren zu können, wurde von oben mit einer Trage gesichert.

0005Auto_bedna_kladka_nositka 0006Auto_pro_zvedani_koni 0007Bedna_otev.bocnice 0008Konstrukce_na_zvedani_kladka 0009Nositka_fixuji_kone_v_bedne 0010Zvedani_kone 0011Histor.manual 0012Histor.manual