Sdílet
Na Facebooku
na facebooku...

Notfall – was tun?

Sollten Sie sich oder Euer Tier in einer kritischen-oder lebensbedrohlichen Situation befinden, beachten Sie bitte folgende Ratschläge:

  1. achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit!
  2. schätzen Sie die Situation gut ein!
  3. bewahren Sie Ruhe und handeln Sie gut überlegt!

Bei Rettung eines Tieres ist wichtig, dass man ruhig, durchgedacht und selbstsicher handelt. Folgende Punkte sind notwendig festzustellen und gleich am Anfang durchzuführen:

  1. ist das Tier gesichert?
  2. hat das Tier genügend Sauerstoff (z.B. falls es in einer Grube fällt)? Wenn nicht, dann sofort die Feuerwehr allarmieren, damit das Tier befreit werden kann (Bergung durch Kran o.Ä.)
  3. ist das Tier verletzt?
  4. droht unmittelbar eine weitere Gefahr?
  5. wird das Tier mit einer ruhigen und vertrauensvollen Person versorgt?
  6. rufen Sie bitte ein Tierarzt und Rettungsdienst an! Horse Emergency +420 778 011 112 – NONSTOP  Rufen Sie bitte weitere Rettungsdienste an, je nach dem ob es die Situation verlangt!
  7. sorgen Sie nur für Ihr Pferd – organisieren Sie keine weitere Angelegenheiten! Rufen Sie unsere Telefon Nummer an und wir erledigen alles Weitere!
  8. sichern Sie Ihre telefonische Erreichbarkeit und blokieren Sie bitte nicht Ihre Telefonleitung, damit Sie eventuelle Rückrufe des Rettungsdienstes entgegen nehmen können.

Leisten Sie bitte esrte veterinäre Hilfe mit Ihren eigenen verfügbaren Mitteln. Verhindern Sie bitte weitere gesundheitliche Schäden des Tieres.